Beratung – Behandlung – Betreuung

 

Das Angebot unserer Praxis richtet sich an alle gesetzlich und privat versicherte Patienten, die eine ärztlich verordnete physiotherapeutische Behandlung benötigen. Es umfasst ein breites Spektrum an Maßnahmen zur Regeneration, Rehabilitation und Prävention. Wir behandeln Sie auf Rezept und begleiten Ihren individuellen Therapieverlauf sorgfältig. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Muskelaufbauprogramm sowie ein breites Angebot an Entspannungsmassagen an.

Informationen für gesetzlich versicherte Patienten. Die Zuzahlung für Physiotherapie als Heilmittel ist gesetzlich geregelt und beträgt 10% der Behandlungskosten zuzüglich 10 Euro pro Verordnung (Rezept). Die Zahlung ist spätestens zum 2. Behandlungstermin in unserer Praxis zu entrichten.

Informationen für Privatpatienten. Als Privatversicherter gehen Sie in die Vorkasse und erhalten von uns eine Rechnung für die erbrachten Leistungen. Anschließend reichen Sie die Kosten bei Ihrer Kasse ein. Die Höhe des erstatteten Betrags, hängt von Ihrer Versicherung ab. Bitte informieren Sie sich daher vor Beginn der Behandlung über Ihre Versicherungsbedingungen.

Physiotherapie

In der Physio Fit Praxis Berlin Mitte unterstützen wir Sie mit unserem Physiotherapiekonzept bei dem Erreichen Ihrer gesundheitlichen Ziele. Physiotherapie aktiviert die Selbstheilungskräfte. Unsere Therapien ermöglichen Ihnen eine Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit. Staatlich examinierte Physiotherapeuten führen die Behandlungen durch, die, je nach ärztlicher Verordnung, von allen Krankenkassen erstattet werden.

  • Manuelle Therapie  25 Minuten = 32 €

    Die manuelle Therapie (MT) wird angewandt bei blockierter, eingeschränkter und auch schmerzhafter Beweglichkeit der Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln und Nerven des ganzen Körpers, z.B. bei Hals-, Brust-, Lendenwirbel-, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Atemstörungen und Ohrensausen... Durch Reaktivierung der betroffenen Strukturen werden Blockaden gelöst, die – wenn keine schnelle Hilfe erfolgt – zu chronischen Schmerzen führen können.

  • Krankengymnastik  25 Minuten = 27 €

    Die Krankengymnastik (KG) ist eine Behandlungsform, mit der ein sehr breites Spektrum an Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen therapiert wird. Sie umfasst sowohl aktive als auch passive Therapieformen mit dem primären Ziel die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.

  • Atemtherapie  30 Minuten = 34,40 €

    Atemtherapie (AT) wird unterstützend bei der Behandlung insbesondere chronischer Atemwegs- und Lungenerkrankungen (Asthma, COPD - chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Mukoviszidose u.a.) eingesetzt. Primäres Ziel dieser Therapie ist die Wiederherstellung einer möglichst uneingeschränkten Atmung. Therapeutisch sinnvoll und erfolgreich wird die Atemtherapie aber auch bei vegetativen Störungen, psychosomatischen Beschwerden oder internistischen Problemen angewendet.

  • Gerätegestützte Krankengymnastik  50 - 60 Minuten = 48,74 €

    Die gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) gehört zu den aktiven Behandlungsformen, bei denen medizinische Trainingsgeräte und Zugapparate eingesetzt werden. Unsere hochqualifizierten Physiotherapeuten erarbeiten je nach Krankheitsbild des Patienten einen individuellen Behandlungsplan, welcher die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination zum Ziel hat. Die Krankengymnastik am Gerät ist ein wichtiges Element in der Rehabilitation nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen, kann aber auch in der Prävention von Verschleiß- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden.

  • Bobath - Konzept  30 Minuten = 49 €

    Dieses Behandlungskonzept richtet sich an Menschen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems, wie z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose und Schädelhirntraumen. Das Ziel ist, die betroffene Körperseite wieder in die Alltagsbewegungen zu integrieren und sie in die Bewegungen mit der anderen Körperhälfte in Einklang zu bringen. Das führt zu mehr eigenverantwortlicher und selbstbestimmter Bewältigung des Alltags und damit zu mehr Unabhängig- und Selbständigkeit.

Manuelle Lymphdrainage

Nach Operationen, Bestrahlungen und Verbrennungen aber auch nach Unfällen oder Sportunfällen kommt es zu Ödemen, die in der manuellen Lymphdrainage entstaut werden. Sie wird begleitend in der Krebstherapie angewandt.

  • Teilbehandlung  30 Minuten = 29 €

    ...

  • Großbehandlung  45 Minuten = 43,50 €

    ...

  • Ganzbehandlung  60 Minuten = 67,50 €

    ...

  • Kompressionsbandagierung einer Extremität  14,50 €

    ...

Osteopathie

  • Osteopathische Behandlung  45 Minuten = 80 €

    Die Osteopathie strebt das Ziel an, die gestörten Funktionen des Organismus wieder herzustellen, indem die Ursachen von Schmerzen und funktionellen Störungen aufgespürt und behandelt werden. Der Grundgedanke ist, dass unser Bewegungsapparat, Schädel und Rückenmark sowie die inneren Organe als Systeme zusammenhängen und durch feine Gewebenetze (Faszien), miteinander verbunden sind. Mit sanften Griffen sollen auftretende Blockaden in diesen Verbindungen gelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Ergänzende Behandlungen

  • Moor- / Fangopackung  20 Minuten = 20,50 €

    Fango-Wärmepackungen (als Anwendung einmal verwendbarer natürlicher Peloide: Heilerde, Moor, Naturfango, Pelose) werden etwa 20-40 Minuten auf die erkrankten Körperstellen gelegt und haben sich vor allem bei Rheuma, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Ischias, Osteoporose, Arthrose und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates bewährt. Sie wirken durchblutungsfördernd, entspannend und schmerzlösend.

  • Kältetherapie  9,80 €

    Die Eisbehandlung (= Kryotherapie) wird bei Schwellungen, Entzündungen, Reizungen und Schmerzzuständen angewandt. Dabei wird über kurze oder längere Zeit die erkrankte Stelle mit intensiver Kälte behandelt. Die therapeutische Wirkung ist eine Linderung des Schmerzzustandes und eine Anregung oder Minderung der Muskelaktivität, abhängig vom Befund.

  • Ultraschall  10 Minuten = 14 €

    Schallwellen wirken tief im Gewebe schmerzlindernd, durchblutungsfördernd und stoffwechselanregend. Eine Ultraschallbehandlung wird eingesetzt vor allem bei schmerzhaften Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Gelenkerkrankungen und bei Narben.

  • Elektrotherapiebehandlung  10 - 15 Minuten = 8,50 €

    Die Elektrotherapie aktiviert Muskel- und Nerventätigkeit, bahnt Muskelaktivität bei Lähmungen und nach Inaktivität. Außerdem wird sie angewandt bei Durchblutungsstörungen, Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie Muskelschwäche.

Therapeutische Massagen

  • Klassische Massagetherapie  20 Minuten = 24 €

    Die klassische Massagetherapie ist eine der ältesten Behandlungsformen, durch die Muskelverspannungen gelöst sowie Durchblutung und Stoffwechsel aktiviert werden. Höchst entspannende und wohltuende Massageanwendungen bauen Stresshormone ab und bewirken die Ausschüttung von Endorphinen, den natürlichen Wohlfühlhormonen des Körpers. Der Kopf wird frei, Spannungen psychischen und physischen Ursprungs lösen sich und Energie kann fließen. Zu den Indikationen der klassischen Massage zählen Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselstörungen und psychische Erkrankungen.

  • Bindegewebsmassage  20 Minuten = 25 €

    ...

  • Reflexzonentherapie, Segment-, Periost-, Colon-Massage  20 Minuten = 24 €

    Die Reflexzonentherapie am Fuß (RZF) ist eine Behandlungsform, die sich im Lauf von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, ist jedoch mehr als eine übliche Fußmassage, denn es kann damit eine Verbesserung sämtlicher Beschwerden im knöchern- muskulären, organischen und Gemütsmäßigen Zustand des Menschen erreicht werden. Sie bewährt sich durch ihre selbstheilenden Kräfte auch in der Unfallnachsorge und kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

Massagen zur Entspannung

In angenehmer, ruhiger Atmosphäre und bei Musik Ihrer Wahl.

  • Klassische Massage  30 Minuten = 30 €

    Die klassische Massagetherapie ist eine der ältesten Behandlungsformen, durch die Muskelverspannungen gelöst sowie Durchblutung und Stoffwechsel aktiviert werden. Höchst entspannende und wohltuende Massageanwendungen bauen Stresshormone ab und bewirken die Ausschüttung von Endorphinen, den natürlichen Wohlfühlhormonen des Körpers. Der Kopf wird frei, Spannungen psychischen und physischen Ursprungs lösen sich und Energie kann fließen. Zu den Indikationen der klassischen Massage zählen Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselstörungen und psychische Erkrankungen.

  • Ganzkörpermassage  60 Minuten = 55 €

    Lorem Ipsum

Spezialbehandlungen

Unsere Spezialbehandlungen sind Selbstzahlerleistungen. Je nach persönlicher Disposition, ärztlicher Diagnose empfehlen wir nach eingehender Beratung die richtige Auswahl aus unserem Angebot von Selbstzahler- bzw. Privatleistungen. Ob Sie sich für Selbstzahlerleistungen nach Ihrer verordneten Behandlung als Zusatzleistung entscheiden, oder Sie eine Selbstzahlerleistung als Anwendung im Rahmen der Prävention buchen: Ziel ist, dass Sie sich schnell wieder wohl fühlen und dies auch anhält. Im Akutfall können diese Behandlungen für schnelle Abhilfe und Entspannung sorgen. Wir beraten sie hierzu gerne.

  • Triggerpoint Myofaszientechnik  ...

    Ziel bei dieser Behandlung ist es, lokal begrenzte Verhärtungen der Muskulatir, sogenannte Triggerpunkte, durch welche übertragene Schmerzen ausgelöst werden können, zu beseitigen. Es wird dabei gezielt auf die Deaktivierung der permanent kontrahierenden Muskelfasern eingewirkt.

  • Kinesio Taping  ...

    Hierbei handelt es sich um die Anlage eines elastischen Tapes, welches auf Grund der unterschiedlichen Anlagetechniken unterstützend auf die Wiederherstellung der muskulären Gleischgewichts wirkt. Es bewährt sich bei einer Vielzahl von Beschwerden, wie zum Beispiel: Knie-, Sprung- und Schultergelenkbeschwerden, verspannter Rücken- und Nackenmuskulatur sowie Tennis- und Golferellenbogen. Wir verwenden für Sie unser hochwertiges NASARA Tape. Vorteil für Sie: Gute Hautverträglichkeit und lange Haltbarkeit auch bei sportlicher Belastung!

  • Fußreflexzonenmassage  ...

    Die Reflexzonentherapie am Fuß (RZF) ist eine Behandlungsform, die sich im Lauf von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, ist jedoch mehr als eine übliche Fußmassage, denn es kann damit eine Verbesserung sämtlicher Beschwerden im knöchern- muskulären, organischen und Gemütsmäßigen Zustand des Menschen erreicht werden. Sie bewährt sich durch ihre selbstheilenden Kräfte auch in der Unfallnachsorge und kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

  • Narbenbehandlung  ...

    Verklebungen und Verhärtungen werden gezielt an der Oberfläche behandelt. So wird die gestaute Energie wieder zum Fließen gebracht und das Körperempfinden an diesen Stellen zurückgewonnen.

  • Individuelles Muskelaufbautraining  ...

    Das Muskelaufbautraining aktiviert und bahnt Bewegungsmuster und verbessert die Koordination. Muskelausdauer und Muskelkraft werden gesteigert. Es wird zur Rehabilitation nach Operation, Unfall, Verletzung oder Sturz angewendet. Ziel ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit beruflich, sportlich und im Alltag deutlich zu verbessern.